Fachbereiche

An der Judith-Kerr-Grundschule werden folgende Fächer unterrichtet

Sprachunterricht

Während der ersten und zweiten Jahrgänge lernen die Kinder in getrennten Gruppen jeweils in ihrer Muttersprache/ starke Sprache lesen und schreiben.

Die Partnersprache wird in den getrennten Gruppen vermittelt, zunächst rein mündlich. Nach und nach, den Lernstand der Gruppen berücksichtigend, auf jeden Fall jedoch im Laufe des 2. Halbjahres des 2. Jahrganges wird der Erwerb der Schriftsprache angebahnt. Mit Beginn der 3. Klasse wird die Partnersprache systematisch auch schriftsprachlich erlernt und gewinnt an Bedeutung (6 Std./Woche).

Lese- und Schreiblehrgang Die Kinder lernen zunächst in Druckschrift zu schreiben. Dies entspricht ihren Vorerfahrungen (Buchstaben malen) sowie ihren Umwelterfahrungen, denn sie lesen meist auch Druckschrift. Die Druckschrift ist motorisch leichter zu bewältigen und kommt der starken Motivation der Erstklässler, sich bald schriftlich mitteilen zu können, entgegen. Der Schreibschriftlehrgang erfolgt je nach dem Stand der Lerngruppen, spätestens jedoch im zweiten Jahrgang. Erste und zweite Jahrgang bilden (auch im Rahmenplan) eine Einheit, d.h. der Lese- und Schreiblehrgang ist erst dann abgeschlossen. Weiterführendes Lesen und Rechtschreibtraining bauen darauf auf. Mündlicher Ausdruck Der Bereich des mündlichen Ausdrucks, zu dem sowohl die Fähigkeit, zuzuhören als auch das Erzählen und Nacherzählen gehören, ist während der gesamten Grundschulzeit von großer Bedeutung und bildet wichtige Grundlagen sowohl für den Schriftspracherwerb als auch für den Erwerb der Partnersprache. Partnersprache Die französische Sprache wird von Anfang an im Rahmen vielfältiger Aktivitäten, Spiele, Sprachspiele sowie kreativer und sportlicher Aktionen durch die lebendige Sprache von Muttersprachlern vertieft. Sie wird in den ersten drei Jahren weniger systematisch gelehrt als eher im natürlichen Kontext, mehr im Sinne eines Zweitspracherwerbs, vermittelt.


Französisch

Quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt neque porro quisquam est qui dolorem ipsum quia dolor sit amet consectetur adipisci velit sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore et dolore magnam aliquam quaerat.

Deutsch

Quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt neque porro quisquam est qui dolorem ipsum quia dolor sit amet consectetur adipisci velit sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore et dolore magnam aliquam quaerat.

S. Kusch
S. Kusch

Mathematik

Der Mathematikunterricht wird in deutscher Sprache erteilt. Lehrwerke sind auf Deutsch. Auch Rechenwege, die in den europäischen Ländern durchaus voneinander abweichen, werden zunächst nach in Deutschland üblichen Schreibweisen vermittelt.

S.Kusch
S.Kusch

Sachunterricht

Im sachkundlichen Unterricht können die Kinder handelnd ihren Wortschatz und ihr Verständnis der Umwelt erweitern. Unterrichtssprache ist überwiegend Französisch, Inhalte des Berliner Rahmenplanes we rden durch europaschulspezifische Projekte ergänzt. Verbunden sind in den ersten vier Jahren häufig die Inhalte der Sachkunde mit denen des Musik- und Kunstunterrichts.

S. Kusch
S. Kusch

Kunst

Der Kunstunterricht findet in Klasse 1 bis 4 in 2 zwei Stunden wöchentlich statt. In der fünften Klasse haben die Kinder 3 Stunden Musik und in der sechsten Klasse 3 Stunden Bildende Kunst (BK). Der Kunstunterricht soll den Kindern möglichst verschiedene Begegnungen mit bildnerischen Techniken ermöglichen, wie Zeichnung, Malerei, Collage, Druck etc. Die Themen ergänzen manchmal fächerübergreifend Themen aus dem mutterrsprachlichen oder dem Sachunterricht.

Musik

Auch Musik wird an der Judith-Kerr-Grundschule groß geschrieben.

Einmal im Jahr präsentieren Schülerinnen und Schüler an einem kulturellem Nachnittag ihr musikalisches und tänzerisches Können.

Sport

Unsere Schüler sind, zum Teil, sehr sportlich. Viele engagieren sich, neben der Schule, in Vereinen und können beachtliche Erfolge vorweisen.

Sportunterricht findet wöchentlich 2 Stunden statt. Lediglich in der dritten Klasse wird der Sportunterricht durch Schwimmunterricht ersetzt. AGs und sportliche Aktivitäten ergänzen den an der Europaschule reduzierten Sportunterricht.
S. Kusch
S. Kusch

Geographie und Geschichte


Naturwissenschaften


S. Kusch
S. Kusch

Englisch